Multimedia

Eingereicht werden können formatübergreifende Beiträge, die im Jahr 2020 veröffentlichte Texte, Fotos, Video- und/oder Audiobeiträge kombinieren. Der Einreicher muss das Angebot mindestens bis Ende 2021 online zugänglich halten.

Dotierung: 8.000 Euro

Vorschlagsberechtigt sind Journalistinnen und Journalisten, Redaktionen, Produktionsfirmen, Agenturen sowie Industrie- und Handelskammern in Deutschland.